instinktives Bogenschiessen
traditioneller Bogenbau
tillern des selbstgebauten Bogens
der Stave für den Holzbogen an der Bandsäge
Pfeil und Bogen gebaut im Bogenbaukurs
Pfeilspitzen
Bogengriff
Bogensehnen
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau
Traditioneller Holzbogenbau

Unsere Bogenbaukurse

Holz von seiner spannendsten Seite

Die Faszination des Bogenschießens ist seit Jahrtausenden ungebrochen. Gerade in unserer hochtechnisierten Welt ermöglichen der Bau und der Umgang mit Pfeil und Bogen elementare Erfahrungen mit verschiedenen Materialien, Werkzeugen und nicht zuletzt mit sich selbst.

....der traditionelle Holzbogen,
vom Rohling bis zum fertigen Bogen

Unsere Bogenbaurse mit fachlicher Anleitung, in kleinen Gruppen, in familiärer Atmosphäre - Ein Erlebnis für die ganze Familie.

Mehr über unseren Bogenbaukurs - Inhalt
Resonanz von Bogenbaukurs-Teilnehmern

 

Liebe Kursteilnehmer / innen,

Mit schweren Herzen müssen wir ihnen mitteilen, dass wir unseren Mai-Kurs nun doch ausfallen lassen müssen. Wir hatten uns schon sehr auf einen Neustart gefreut und eingestellt, sie sicherlich auch.

Seit Montag haben wir zwar die Genehmigung durch das Ordnungsamt unsere Kurse wieder durchzuführen, aber mit umfangreichen Auflagen zur Hygiene und Abstandsregeln. Beim Versuch diese nun in unserer Werkstatt umzusetzen, kommen wir zu der Einschätzung dass die Qualität unseres Angebots stark darunter leiden würde.

Unsere Kurse zeichnen sich dadurch aus, dass wir alle Arbeitsschritte in Theorie und Praxis sehr ausführlich vermitteln. Häufig auch in direkter, einzelner Unterstützung des jeweiligen Teilnehmers. Dadurch schaffen wir es gemeinsam in der kurzen Zeit funktionierende, formschöne und individuell ausgeprägte Bögen zu bauen, die dann am Sonntagabend als fertiges Werkstück stolz mit nach Hause genommen werden können. Der intensive Austausch mit allen Kursteilnehmern und der familiäre Umgang ist uns ebenfalls sehr wichtig.
Oben genannte Auflagen machen vieles aufwendiger oder manche erprobte Vorgehensweisen fast unmöglich. Wir sehen damit den Erfolg unserer Arbeit stark eingeschränkt.
Nun hoffen wir auf weitere Lockerungen der Vorschriften. Wir werden sie benachrichtigen, sobald wir eine praktikable Lösung gefunden haben. Es gibt dann auch neue, zusätzliche Termine um den Rückstand aufzufangen.

Aufgrund der zeitlich ungewissen Situation bitten wir sie nochmals um ihre Kontoverbindung, damit wir die bereits geleistete restliche Kursgebühr zurück überweisen können. Die Anzahlung würden wir auf einen neuen Termin übertragen.

 

Wir hoffen sie bald in unserer Werkstatt begrüßen zu dürfen!

Liebe Grüße

 

Meike Lietz-Butzer und Gerhard Butzer